Badezimmer Luxus

…finden Sie hier mehr…viel mehr Luxus für Ihr Badezimmer …

Badgestaltung mit Tapeten

Von den berühmten Höhlenmalereien über altägyptische Fresken und römische Mosaiken bis hin zu Wandgestaltungen aus geprägtem Leder – schon immer hatte der Mensch das Bedürfnis, sein Heim zu dekorieren und zu verschönern. Im 17. Jahrhundert gab es in England und Frankreich bereits raumhohe, mit Holzmodeln bedruckte Tapetenbahnen, die verschiedene Szenarien aus dem damaligen Leben darstellten; es war ein sehr zeitaufwendiges Handwerk. Erst seit der Erfindung der Druckmaschinen im 19. Jahrhundert gibt es die heute üblichen Tapeten, die es auch dem Laien ermöglichen, sein Heim selbstständig zu verschönern und eine Badgestaltung mit Tapeten in Betracht zu ziehen.

 

 Warum nicht  mal eine Badgestaltung mit Tapeten?

Im Badezimmer beginnt jeder seinen Tag. Die Möbel sind oft vom Designer, große und schöne Spiegel zaubern Raum, moderne Regenfall-Duschen und kuschelige Badtextilien verwandeln das Badezimmer in einen Wohlfühlort. Doch die Wandfliesen sind oft eher langweilig und  kalte Fliesen wirken ungemütlich. Wasserabweisende Tapeten sind hier eine echte Alternative. Sie lassen sich feucht abwischen und können daher überall dort eingesetzt werden, wo Feuchtigkeit entsteht.Tapezieren wie ein Profi ist kein Hexenwerk. Das anschließende Video erklärt sehr präzise, wie auch Sie ganz professionell Ihre Lieblingstapete an die Wand bringen.

 

 

Welche Tapete eignet sich für die Badgestaltung?

Als Feuchtraum erfordert das Badezimmer eine umsichtige Vorgehensweise, um dauerhaft schöne Ergebnisse zu erreichen. Im Bereich von Spritzwasser sollte deshalb auf Papiertapeten verzichtet werden. Wasser- und dampfbeständige Vlies- und Kunststofftapeten haben sich hier bewährt. Mit einem speziellen Vlieskleister wird die Vliestapete ohne Verziehen an der Wand angebracht.

             << Wählen Sie hier Ihre persönliche Vliestapete aus! >>

 

Falls wieder einmal eine Renovierung ansteht, läßt sie sich auch mühelos und rückstandsfrei wieder entfernen. Die gute Licht- und Scheuerbeständigkeit macht die Vliestapete so beliebt und gut einsetzbar. Im folgendem Video erhalten Sie einen guten Einblick über die Vielfalt an Tapeten:

 

 

 << Hier erhalten Sie hilfreiche Tipps zum Tapezieren!>>

 

Stilvolle Badgestaltung mit Tapeten

Tapeten liegen voll im Trend und spiegeln  Persönlichkeit und Stil wider. Die Auswahl an schönen farbigen und gemusterten Tapeten ist riesig und der Kreativität sind somit keine Grenzen gesetzt.

 

Tapeten für das neue Badezimmer

Vliestapeten für Bad und Küche

 

Der eine mag es ganz klassisch, der andere bevorzugt Tapeten mit ausgefallenen Designs und Mustern und macht so das Bad zu einem individuellen Raum im eigenen Zuhause. Kontrastreiche farbige Tapeten wirken immer dekorativ und verleihen dem Badezimmer einen völlig neuen Look. Tapeten in warmen Farben wie Sonnengelb, Orange oder Terrakotta wirken positiv und verströmen eine Leichtigkeit, wie man sie vom Süden her kennt. Außergewöhnliche Tapeten in Holz- oder Steinoptik zaubern natürliche Farben und realistische, reliefartige Strukturen in das Bad, genau das Richtige für Naturliebhaber. Solche Tapeten eignen sich hervorragend für den Landhaus-Stil, bilden aber mit entsprechend modernen Designermöbeln den Rahmen für ein puristisches und modernes Ambiente. Tapeten mit extravaganten oder verspielten Rokoko- Motiven wirken sehr mondän und geben dem Bad ein besonders edles Flair.

   

Trendy Tapeten im Badezimmer

Tapeten im Bad sind trendy

 

Der Berliner Star-Designers Michael Michalsky kreierte seine erste Tapeten-Kollektion “Metropolis”, welche für Geradlinigkeit und zeitlosen, stylischen Stil steht . Ob mit Streifen, 3D-Mustern oder Metallicfarben – die Auswahl an dekorativen Tapeten und Bordüren ist schier unerschöpflich.

 

 << Hier finden Sie die zeitlose Kollektion des Berliner Star-Designers! >>

 

 

 

Neue Trends in der Wandgestaltung mit Tapeten

Immer mehr  Internetshops bemühen sich, für jedes Badezimmerdesign die richtige Tapete anzubieten. Sehr beliebt sind  Fototapeten mit vorgefertigten oder eigenen Motiven. Das Format lässt sich dabei meist den eigenen Wünschen anpassen. Somit ist es ein Leichtes sich sein Lieblingsbild vom letzten Urlaub, zum Beispiel ein Sonnenuntergang am Meer, als Tapete liefern zu lassen.

 

<< Sehr originell! Gestalten Sie hier Ihr eigenes Wandtatoo! >>

 

Für Wände ohne Fliesen ist die Flüssigtapete ein neuer Trend. Diese Tapete besteht aus einem Baumwoll-Seidenfaser-Klebergemisch, das mit Wasser angerührt und wie Putz auf die Wand und selbst an kniffligen Stellen aufgebracht wird. Nach ca. zwei bis drei Tagen ist die Tapete trocken. Aufgrund  ihrer Beschaffenheit ist sie luftdurchlässig, schimmelabweisend und somit ideal für Feuchträume. Die Lebensdauer von 15 bis 20 Jahren machen Flüssigtapeten im Vergleich zu herkömmlichen Papiertapeten recht günstig. Außerdem können eventuelle Schäden jederzeit ganz einfach ausgebessert werden.

 

<< Curry Sandstorm – die Flüssigtapete  mit nächtlichem Leuchteffekt! >>

 

 

Wenn Sie bislang dachten, dass Tapeten altmodisch seien, hoffe ich, dass ich Sie vom Gegenteil überzeugen konnte. Eine schöne Badgestaltung mit Tapeten erzielt tolle, dekorative Effekte und Highlights. Die Tapete erlebt gerade ein großartiges Revival.

 

 

 

 

 

GD Star Rating
loading...
Badgestaltung mit Tapeten, 5.0 out of 5 based on 4 ratings
2
2 Discussions on
“Badgestaltung mit Tapeten”
  • Tolle Idee, die unglaublich Vielfalt der Mustern und die dadurch entstehenden Möglichkeiten einem Bad einen besonderen Schliff zu geben hat mich schon erstaunt. Ich habe nie an Tapeten im Bad gedacht, und so ist meines einfach mit Fliesen zugepflastert. Um solch ein Bad zu erneuern, bedarf es großer und schmutziger Aufwendung. Bei einer Tapete wird solch eine Erneuerung zum „Wochenend Spaß“.

Leave A Comment

Your email address will not be published.