Badezimmer Luxus

…finden Sie hier mehr…viel mehr Luxus für Ihr Badezimmer …

Königliches Badevergnügen nach Cleopatra

Ausgedehnte Bäder, das haben wir alle schon erlebt, sind die reinste Wohltat für Körper, Geist und Seele. Es gibt eine Fülle an entspannenden und wohltuenden Bädern, welche alle einen therapeutischen oder pflegenden Effekt erzielen. Ein Vollbad mit Zugabe von Baldrian wirkt sehr beruhigend und fördert den erholsamen Schlaf; so erreicht man, je nach der Wahl der Badezusätze, die gewünschte Wirkung. Ein sehr luxuriöses und außergewöhnlich hautpflegendes Bad ist das königliche Badevergnügen nach Cleopatra, der schönen ägyptischen Königin, um deren Person sich Mythen und Legenden ranken.

 

Der Mythos – Cleopatra aus Ägypten

Die ägyptische Königin Cleopatra verdankte ihre legendere Schönheit vor allem einem besonderen Baderitual. Nach alter Überlieferung badete sie täglich in Esels- oder Stutenmilch, ein Schönheitsrezept, das noch heute in allen Spa’s und Wellnesshotels der Welt angepriesen wird. Der griechische Philosoph Plutarch schrieb folgendes: “An und für sich war Cleopatras Schönheit, wie man sagt, gar nicht so unvergleichlich und von der Art, dass sie beim ersten Anblick berückte, aber im Umgang hatte sie einen unwiderstehlichen Reiz, und ihre Gestalt, verbunden mit der gewinnenden Art der Unterhaltung und der in allem sie umspielenden Anmut, hinterließ einen Stachel. Ein Vergnügen war es auch, dem Klang ihrer Stimme zu lauschen”. Das lässt vermuten, daß die wahre Schönheit Cleopatras wohl an erster Stelle von ihrem reizvollen Wesen herrührte. Zweifelsohne war sie eine Frau, die einen großen Zeitaufwand in ihre Körperpflege investierte.

 

Königin Cleopatra

 

 

<<Gönnen Sie sich den Bade-Luxus einer Königin, wie einst Cleopatra aus Ägypten!>>

 

Pflegeritual – Cleopatrabad

In allen Wellness-Tempeln wird das königliche Badevergnügen nach Cleopatra angeboten. Dabei wird der Kunde in warme, mit Milch und wohlriechenden Ölen getränkten Tüchern eingehüllt und darf so im abgedunkelten Raum bei ruhiger Hintergrundmusik im Wasserbett entspannen. Die pflegenden Substanzen dringen tief in die Haut ein und machen sie geschmeidig. Trockene Haut reagiert besonders gut auf die rückfettende Wirkung der Milch und die positive Veränderung des Hautbildes fällt sofort auf. Das Milcheiweiß glättet die Haut und durch die Milchsäure erzielt man einen tollen Peeling-Effekt. Dieses Baderitual sorgt nicht nur für einen rosigen Teint, sondern vor allem auch für Entspannung pur, ein besonders wertvoller „Nebeneffekt“.

 

 

Cleopatrabad – selber machen

Selbstverständlich kann man seine Haut auch zuhause königlich pflegen. Für dieses Schönheitsbad gibt es verschiedene Rezepturen, welche jedoch immer auf einer Milchbasis beruhen. Heute wird meist nicht mehr auf die recht teure Eselsmilch zurückgegriffen – Kuhmilch ist günstiger und erzielt denselben Effekt; das gilt auch für Ziegenmilch und Buttermilch. Häufig wird dem hautnährenden Milchbad Honig und Lavendel- oder Mandelöl beigemengt, um optimale Ergebnisse zu erreichen. Nach ca. einer halben Stunde sollte man das Vollbad beenden.

Wir wissen heute, daß die schöne Königin die Daunen junger Schwäne zum Trocknen ihrer Haut verwendete…ich denke aber, dass es ein kuscheliges Handtuch auch tut. ;)

 

<< Hier finden Sie eine Auswahl an ätherischen Ölen für Ihr Cleopatrabad! >>

 

Cleopatrabad –online erwerben

 

Wer allerdings die Mühe scheut, dieses hautfreundliche Gemisch selbst herzustellen, der muß keinesfalls auf diesen majestätischen Badegenuß verzichten. Baden wie eine ägyptische Königin ist heutzutage kein großer Aufwand mehr…und man muß dafür nicht unbedingt sein Geld in einem teuren Beauty – Salon zurück lassen. Jeder kann ganz bequem online sein Cleopatrabad ordern und einen unvergeßlichen Pflegeluxus für alle Sinne in seiner eigenen Badewanne erleben. Man gibt einige Verschlusskappen der zähen Flüssigkeit in das angenehm warme Badewasser, welches dann leicht milchig wird und zart aufschäumt und gibt sich dem Badegenuß dann ganz hin. Für solch ein Badevergnügen sollten Sie sich natürlich genügend Zeit und Muse nehmen. Danach fühlt man sich schön wie eine Königin und herrlich entspannt! ;) Und übrigens – auch Cäsar liebte das königliche Badevergnügen von Kleopatra sehr!

Ob Sie nun Ihr Cleopatrabad selbst mischen oder es als Badezusatz erwerben,
ich wünsche Ihnen einen königlichen Badespaß – allein oder ganz romantisch zu zweit!

Ach ja, ich hätte nun fast vergessen, Ihnen zu erzählen, daß es sogar einen unwiderstehlichen cremigen Cleopatra-Duft gibt!

 

 

 

GD Star Rating
loading...
Königliches Badevergnügen nach Cleopatra, 5.0 out of 5 based on 2 ratings
2
2 Discussions on
“Königliches Badevergnügen nach Cleopatra”
  • Es ist jedesmal wieder ein Genuss, deine tollen Beiträge zu lesen, liebe Evi… ich glaube, so ein Königinnen-Bad werde ich mir echt einmal gönnen. … das tut sicher Leib und Seele gut

Leave A Comment

Your email address will not be published.